Samsung will 2013 über 500 Millionen Handys verkaufen

27. Dezember 2012 15:28

Themen:

0000

Seoul – Der südkoreanische Elektronikriese Samsung will im kommenden Jahr rund 510 Millionen Mobiltelefone verkaufen. 2013 sollen allein 390 Millionen Smartphones aus dem Hause Samsung verkauft werden, wie die “Korea Times” berichtet. Demnach will Samsung 2013 neben seinen Smartphones auch 120 Millionen der sogenannten Feature Phones verkaufen.

Im ausgehenden Jahr wird der südkoreanische Handyhersteller Schätzungen zufolge 420 Millionen Mobiltelefone absetzen können. Um die höheren Verkaufszahlen 2013 auch tatsächlich zu erreichen, will Samsung eine neue Gerätereihe auf den Markt bringen, auf der das Betriebssystem Windows 8 von Microsoft zum Einsatz kommt. Zudem hofft Samsung, durch ein großes Angebot an Smartphones, die über die neue Mobilfunktechnik LTE verfügen, seine Absätze 2013 steigern zu können.(dts Nachrichtenagentur)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>