EU-Handelskommissarin Malmström warnt Trump vor Handelskrieg

Donald Trump am 20.01.2017, über dts NachrichtenagenturEU-Handelskommissarin Cecilia Malmström hat US-Präsident Donald Trump gewarnt, einen internationalen Handelskrieg zu provozieren. „Ein echter Handelskrieg hätte dramatische Folgen für die Welt“, sagte sie der „Welt am Sonntag“. „Ich hoffe, dass es nicht dazu kommen wird.“

US-Präsident Trump hatte mehrfach gedroht, insbesondere auf Importe aus Mexiko Strafzölle zu erheben. Damit will er die heimische Industrie schützen. Details zu seinen Plänen blieb der US-Präsident bislang allerdings schuldig. Malmström warnte ihn vor einer möglichen Eskalation. „Mit Zöllen, die nicht den internationalen Regeln entsprechen, würden die USA einen Dominoeffekt riskieren“, sagte sie. „Weltweit würden Zölle erhöht werden.“ Die Auswirkungen würden verheerend sein. „Es gibt keine Gewinner, sondern nur Verlierer eines Handelskriegs“, sagte Malmström. „Besonders betroffen wären die Verbraucher. Die Amerikaner müssten am Ende mehr für europäische Autos und in China gefertigte iPhones zahlen.“ Die Europäische Union hat laut Malmström bislang allerdings keine Pläne für mögliche Strafzölle gegen die USA. „Wir werden abwarten müssen, was passiert“, sagte Malmström. (dts Nachrichtenagentur)
Foto: Donald Trump am 20.01.2017, über dts Nachrichtenagentur

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Leave a Reply

Your email address will not be published.