Reallöhne steigen aufgrund niedriger Inflation 2016 deutlich

Die Reallöhne in Deutschland sind im Jahr 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 1,8 Prozent gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) auf der Grundlage vorläufiger Ergebnisse am Montag mit. Demnach sei das starke Wachstum der Reallöhne vor allem durch den niedrigen Anstieg der Verbraucherpreise begründet und nicht vorrangig auf gestiegene Verdienste zurückzuführen.

Die Verbraucherpreise erhöhten sich mit +0,5 Prozent deutlich geringer als im Durchschnitt der letzten fünf Jahre (+1,0 Prozent), der Anstieg der Nominallöhne (+2,3 Prozent) lag hingegen im entsprechenden Durchschnitt (+2,3 Prozent). (dts Nachrichtenagentur)(dts Nachrichtenagentur)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Leave a Reply

Your email address will not be published.