De Maizière entsetzt über Gewalt in Dortmund

De Maizière entsetzt über Gewalt in Dortmund

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat entsetzt auf die Krawalle beim Bundesliga-Spiel Dortmund gegen Leipzig reagiert. „Die brutalen Szenen vor dem Spiel Dortmund gegen Leipzig lassen einem den Atem stocken“, sagte der CDU-Politiker gegenüber „Bild“ (Montag). „Wer Steine und Getränkekisten auf Polizisten schleudert und dabei nicht mal auf Familien und Kinder Rücksicht nimmt, ist in Wahrheit […]

Ex-Kanzleramtschef Hombach sieht bei Obama Mitschuld an Trump-Wahl

Ex-Kanzleramtschef Hombach sieht bei Obama Mitschuld an Trump-Wahl

Ex-Kanzleramtschef und SPD-Wahlkampfmanager Bodo Hombach hat Barack Obama mitverantwortlich für den Aufstieg Donald Trumps gemacht. „Für mich ist Trump nicht die Ursache, sondern das Ergebnis der Polarisierung in den USA. Sein Erfolg beruht auf einer polarisierten Gesellschaft und ungelösten Problemen“, sagte Hombach gegenüber „Bild“ (Montag). „Daran ist auch sein Vorgänger Obama schuld.“ Obama habe „Versöhnung […]

Migrationsexperte Knaus lehnt Auffanglager ab

Migrationsexperte Knaus lehnt Auffanglager ab

Der mitunter als „Erfinder“ des EU-Türkei-Flüchtlingsabkommens bezeichnete Migrationsexperte Gerald Knaus lehnt Auffanglager für Flüchtlinge in Nordafrika ab. „Die Tatsache, dass die EU es in zehn Monaten nicht geschafft hat, auf den griechischen Inseln akzeptable Unterkünfte für Asylsuchende aufzubauen, zeigt doch, wie utopisch es wäre, Flüchtlinge in den wesentlich zerbrechlicheren Staaten Nordafrikas menschenwürdig unterbringen zu können“, […]

Lafontaine fordert konsequente Steuerung der Zuwanderung

Lafontaine fordert konsequente Steuerung der Zuwanderung

Oskar Lafontaine, Spitzenkandidat und Fraktionschef der Linken im Saarland, hat sich für eine konsequente Steuerung der Zuwanderung ausgesprochen. Letztlich müsse „der Staat darüber entscheiden können, wen er aufnimmt. Das ist nun mal die Grundlage staatlicher Ordnung“, sagte Lafontaine der „Welt“. „Wer illegal über die Grenze gekommen ist, der sollte ein Angebot bekommen, freiwillig zurückzugehen. Wenn […]